Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten legt einen neuen Ansatz für die Kontrolle und Verarbeitung personenbezogener Daten fest. Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie überprüft und an die neuen Anforderungen angepasst und möchten mehr Informationen und Transparenz in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bieten.

Rexdi SA mit CIF A58827478 ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten seiner Benutzer und Kunden sowie der Daten, die über die Website gesammelt werden können.

Rexdi SA informiert Benutzer der Website über ihre Richtlinien bezüglich der Behandlung und des Schutzes personenbezogener Daten von Benutzern und Kunden, die durch Surfen oder Vertragsabschlüsse über ihre Website gesammelt werden können.

Datenverarbeitung

Die Vorgänge, Verfahren und technischen Verfahren, die automatisiert oder nicht automatisiert ausgeführt werden und die Erhebung, Speicherung, Änderung, Übertragung und andere Maßnahmen in Bezug auf personenbezogene Daten ermöglichen, gelten als Verarbeitung personenbezogener Daten. Ihre persönlichen Daten werden gesammelt, um die Bearbeitung von Bestellungen zu erleichtern und künftig kommerzielle Angebote für Produkte und Dienstleistungen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Daten werden in eine Datei namens “CLIENTS” aufgenommen, die unter der Verantwortung von Rexdi SA erstellt und verwaltet wird.

Die über das Webformular für die Informationsanfrage erhobenen personenbezogenen Daten haben den oben genannten Zweck. Die Behandlung der Daten in diesem Fall wird durch die ausdrückliche Zustimmung legitimiert, die Sie uns geben, wenn Sie die Übermittlung der über das Formular bereitgestellten Informationen akzeptieren.

Rexdi SA informiert die Benutzer darüber, dass ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, mit der Ausnahme, dass diese Datenkommunikation gesetzlich geregelt ist oder dass die Erbringung einer Dienstleistung die Notwendigkeit eines Vertragsverhältnisses mit einer verantwortlichen Person impliziert Behandlung.

Rexdi SA wird personenbezogene Daten rechtmäßig, loyal, transparent, angemessen, relevant, begrenzt, genau und aktualisiert behandeln.

Austausch oder Verbreitung von Informationen

Rexdi SA lehnt jede Verantwortung ab, die sich aus dem Informationsaustausch zwischen Benutzern über seine Website ergibt. Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für die Verwendung durch Minderjährige, falls der Zugriff auf die Inhalte deren Sensibilität beeinträchtigen kann.

Zugriffssicherheit

Der Zugriff auf die Seiten, über die der Kunde von Rexdi SA personenbezogene Daten abruft, zusätzliche Informationen anfordert oder Verträge über eines der von uns angebotenen Produkte abschließt, erfolgt über eine sichere Leitung.

Ausübung von Rechten

In Übereinstimmung mit den Rechten, die durch die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten gewährt werden, können Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Portabilität und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ausüben, indem Sie Ihre Anfrage an die angegebene Postanschrift oder E-Mail gdpr@rexdi.com. Um die Rechte ausüben zu können, müssen Sie sich durch Einreichung Ihres NIF identifizieren.

Datenvariation

Bis sie uns etwas anderes mitteilen, werden wir verstehen, dass die Daten nicht geändert wurden und dass Sie damit einverstanden sind, uns über Änderungen zu informieren.

Für jeden Anspruch können Sie sich an gdpr@rexdi.com wenden. Sie können sich auch an die spanische Datenschutzbehörde www.aepd.es. wenden.